Porno Jahre – Till Krämer fickte auch Jana Bach

Jana Bach, halt deinen prallen Fickarsch schön hin, damit Till Krämer dich richtig geil von hinten richtig durch hämmern kann.

Ein wunderbares Set auf Mallorca, Sonne, Meer und Jana Bach… Für Till Krämer eine der richtig guten Erinnerungen an seine Zeit als Pornodarsteller.

Nachdem im letzten Jahr der bekannte Pornodarsteller “Pornfighter Long John” seine Autobiografie mit dem Titel “23,5 cm harte Arbeit” vorgelgt hat, gibt es nun eine weitere Biografie von einem sehr bekannten deutschen männlichen Pornodarsteller,  Till Krämers “Porno Jahre”. Vegleichen kann man die beiden Werke nicht wirklich. Während der Pornfighter noch aktiv tätig ist, hat Till seine Karriere an den Nagel gehangen und berichtet rückblickend. Auf der einen Seite trumpft der Pornfighter mit fast unglaublichen Rekorden von angeblich fast 4500 gefickten Frauen und 2000 gedrehten Pornoszenen auf – auf der anderen Seite wirkt Till Krämer dagegen angenehm bescheiden und selbstreflektiert. Lesenswert sie sicher beide Bücher.

In seinem Buch gewährt der Ex-Pornodarsteller Till Krämer einen intimen Blick hinter die Kulissen der deutschen Porno Szene.

Das Buch “Porno Jahre” von Till Krämer ist erschienen im Berliner Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag.

An den Nagel hat Till Krämer seine Pornokarriere gehangen, weil er nun anscheinend die Liebe seines Lebens gefunden hat und die Jahre der Selbstfindung und Suche für ihn ein Ende haben. So beschreibt er nämlich in 33 Episoden seine Zeit als Pornostar, als eine Etappe auf dem Weg der Selbstfindung. Und das macht er durchaus in humorvoller und auch selbstkritischer Weise. Denn eigentlich wollte Till ernsthafter Schauspieler werden, nur das hat nicht so richtig geklappt. Und so rutschte er in die Pornoszene, hat ja auch ein wenig was mit schauspielern zu tun… aber eben nicht nur. Denn beim Sex kann man, gerade als Mann, eben nicht alles überspielen, sondern muss auch echte Gefühle bzw. richtige Geilheit entwickeln. Das das nicht immer leicht ist, verschweigt Krämer in seinem Buch auch nicht, vor allem dann, wenn die Drehpartnerinnen nicht so ganz seinem Idealen entsprachen, wie z.B. zu dicke oder zu alte Frauen.

Die kleine Schlampe weiß wie sie ihren hammerharten sexy Body einsetzt um die Männer zum perveresen Sex zu zwingen.

Jana Bach, auch bekannt unter dem Künstlernamen Jana B. macht einfach in jeder Pose eine gute Figur.

Auf jeden Fall gibt der Autor dem Leser einen sehr intimen Blick hinter die Kulissen der Pornoszene, beschreibt wie die Arbeit an den verschiedenen Filmsets so war und gewährt uns auf diese Weise Zutritt zu einem ansonsten eher geheimnissumwitterten Ort.

Domina oder Fußfetisch Göttin? Egal Jana Bach aka Jana B., oder wie sie sich heute lieber nennt Jana Bundfuss ist in jeder Rolle eine richtig heiße Nummer.

Zu ihren ganz persönlichen Vorlieben zählt der Fußfetisch. Jana Bach weiß genau wie sie ihre schönen Füße und ausgefallenen High Heels in Szene setzen muss um die Männer die auf heißen Fußsex stehen in Verzückung zu setzen.

Auf jeden Fall traff er während seiner Karriere auch auf Jana Bach und das war kein Zufall, denn Jana hat sich Till als Drehpartner ausdrücklich gewünscht. Till ist angenehm zurückhaltend und diskret in seinem Buch, was Namen anderer Darsteller, Liebhaberinnen, Produktionsfirmen oder Auftraggeber angeht. Er erwähnt aber eine tolle Drehzeit auf Mallorca, die durchaus Ähnlichkeiten mit dem Dreh für eine aufwendige HighClass-Glossy Production von Inflagranti Film aufweist. Zumindest kam es dort zu der sehr heißen Begegnung, Jana Bach lässt sich von ihrem Wunschpartner Till nach allen Regeln der Kunst durchficken.

Er wichst sich seinen prallen Prügel schön hart, bevor sich Pornostar Jana Bach mit ihrer heißen, feuchten Muschi auf seinen harten Schwanz setzt.

Die beiden mochten sich sehr und mussten ihre Geilheit vor der Kamera nicht spielen. Till Krämer war einer der Wunschpartner von Jana Bach für den heißen Sex vor der Kamera.

Einer Pornoproduktion kann natürlich nichts besseres passieren, als dass die beiden Akteure vor der Kamera wirklich geil aufeinander sind. Dann dreht sich so eine heiße Fickaction praktisch von alleine und wirkt einfach echt, weil sie eben einfach echt ist!

Dieser pralle Fickarsch ist sicher eines ihrer Markenzeichen, Jana Bach weiß ihren Hinten prächtig in Szene zu setzen.

Till Krämer in Action auf Mallorca. Jana Bach zeigt uns eins ihrer schönsten Körperteile, ihren wunderbaren runden Hintern.

Die luxuriöse Finca wurde aber noch für weitere Szenen als Set verwendet und so kam Till auch in den Genuß mit Spaniens angesagtestem Pornostar Salma De Nora zu drehen. Und als wäre das alleine nicht geil genug, brachte Salma auch noch ihre Freundin Suzana Abril mit. Die drei hatten auf jeden Fall mächtig Spaß.

Dreierfick mit spanischen Pornoschlampen, Salma De Nora und Suzana Abril lassen sich von Till Krämer vögeln.

Spätestens jetzt sind alle neidisch auf seinen Job als Pornodarsteller. Till Krämer und die beiden spanischen Schönheiten Suzana Abril und Salma De Nora auf Mallorca. Aber er beschreibt auch die Schattenseiten dieses Berufs in seiner Biografie.

Aber auch Jana kam noch zu weiteren Fickspaß. In einem Outdoor-Whirlpool mit einem atemberaubendem Blick über das Meer trieb sie es mit Fash. Die beiden hatten eine dekadente ausgelassene Sexparty der Sonderklasse…

Sie liebt die geile sinnliche Nummer, ob im Pool oder auf der Liege, wenn sie die Beine breit macht, stehen die Männerschwänze Schlange, Jana Bach der Pornostar.

Sie wird von allen männlichen Pornodarstellern begehrt. Mit ihr zu drehen kommt einer Auszeichnung gleich. Hier treibt sie den Darsteller Fash mit einem ausgedehnten Vorspiel in den Wahnsinn.

Denn Fash kann auch die fetischlastigen Perversionen der Jana Bach huldigen und ist hier sehr offen was Fußfetisch und andere versaute Varianten der sexuellen Leidenschaft angeht.

Auf Malle ließ sie sich von den geilsten Kerlen der deutschen Pornoszene durchficken, Jana Bach oder wie sie heute lieber genannt werden will Jana Bundfuss.

So treibt es Jana Bach auf Mallorca im Open Air Whirlpool mit dem Porno Darsteller Fash.

Till Krämer lässt auch die weniger schönen Seiten des Berufs als Pornodarsteller nicht gänzlich unkommentiert. Natürlich wissen alle Darsteller, dass sie auf ihre Gesundheit achten müssen. Dazu gehört eben auch nur bei wirklich verantwortungsbewußten Produzenten zu drehen. Denn durchgängige Gesundheitstest sind dort der Standart. Schön auch, dass er zugibt nicht unbedingt auf alle sexuellen Spielarten zu stehen. So kam es dann auch noch einmal zu einer Begegnung zwischen Salma De Nora und Till. Diesmal allerdings in einem Latex Fetisch Film. Und Till gibt zu, dass Latex ihn nicht besonders anturnt, zumindest nicht, wenn er es selber tragen soll. In diesem Film musste er aber eine Art Bauern in Latexkluft und Gasmaske spielen und das mitten im Hochsommer draussen in einem Kornfeld. Aber wenn man sich Salma De Nora in dem heißen Latex-Outfit ansieht, war es die Mühe doch sicher wert…

Auf Salma De Nora sind sie alle scharf, wer möchte nicht von dieser geilen rassigen Stute verführt werden?

Auch der spanische Pornostar Salma De Nora gehörte zu den Drehpartnerinnen von Till Krämer. Hier ist die rassige Schönheit in einem geilen Latexoutfit bei einem Outddor Shooting zu sehen.

Auf jeden Fall hatte Till bei dieser Szene keine Schwierigkeiten seinen Mann zu stehen, auch wenn das Latex nicht sein Wunschkostüm war.

Till Krämer kurz vor einem Fick mit Salma De Nora.

In seinem Buch gibt er offen zu, dass Latex-Fetisch nicht wirklich sein Ding ist. Aber als professioneller Pornodarsteller muss man sicher auch Dinge tun die nicht immer 100% der eigenen Neigung entsprechen.
Hier ein Schnappschuss, Behind the Scenes, in einer Drehpause. Pornodarsteller wichsen ihren Schwanz auch in den Pausen ungeniert weiter, das ist am Set für alle Anwesenden das normalste der Welt.

Alles in allem ist “Porno Jahre” ein sehr ehrliches und lesenswertes Buch und eine klare Empfehlung für den nächsten Sommerurlaub. Und wer weiß mit wem man am Pool im Hotel dann so ins Gespräch kommt, wenn man gerade genau dieses Buch liest…

Comments

  1. Haha… cool, dass der Till hier selbst kommentiert hat :-D Mach weiter so, Till! Sehr cooles Buch übrigens…

  2. Liebes Inflagranti-Team,

    Danke für die klasse Buchbesprechung, habe mich sehr darüber gefreut!
    Danke auch, dass Ihr mir den Einstieg in die Pornobranche ermöglicht habt und Danke für die tolle Zeit bei Euch!

    Herzliche Grüße,

    Till

Speak Your Mind

*


− vier = zwei